Linie Oben

Wassertürme in Bochum

Linie unten

 

Gerahmte Bilder können durch Anklicken vergrößert werden

 

Wasserturm an der Jahrhunderthalle / Bochumer Verein

 

Erbaut 1937/38 nach dem Intze-Prinzip

 

OpenStreetMap


Süd-West-Seite mit davor gesetztem Eingangsbereich
Jahrhunderthalle mit Wasserturm

 

Jahrhunderthalle mit Wasserturm
Jahrhunderthalle mit Wasserturm

Wasserturm an der Bochumer Jahrhunderthalle

 

Wasserturm an der Bochumer Jahrhunderthalle

Wasserturm an der Bochumer Jahrhunderthalle

 


Wasserturm des Höntroper Werkes von Thyssen-Krupp Stahl

Der Wasserturm wurde 1924 in Mauerwerktechnik von der Firma Krupp für ihr Stahlwerk errichtet. 36m hoch, Fassungsvermögen 1000 m3. 2010 begann der Abriss.

Externer Link WAZ OpenStreetMap

Wasserturm Bochum Höntrop

Wasserturm Bochum Höntrop

Wasserturm Bochum Höntrop


Wasserturm Weitmar

Der Wasserturm bzw. das Wasserwerk wurde 1902/03 erbaut. Das Besondere ist die Gestaltung als herrschaftliche Villa. In dieser Form existieren nur wenige in Deutschland. Seit 1989 steht das Haus unter Denkmalschutz. Die Räume werden vom Deutschen Institut für Puppenspiele genutzt.

Externer Link Hochschule Bochum OpenStreetMap

Wasserturm Bochum Weitmar

Wasserturm Stahlwerke Bochum

Dieser Wasserturm befindet sich auf dem Gelände des Stahlwerkes in Bochum und ist somit nicht zugänglich. Es war deshalb nur möglich, aus der Ferne eine Aufnahme zu machen. Abgerissen am 25.08.2012

 

  Externer Link WAZ  OpenStreetMap

 

Wasserturm Bochum Stahlwerk


Wasserwerk Bochum Stiepel

Erbaut 1894, stillgelegt 2008

 

Externer Link WAZ  OpenStreetMap

 

Wasserwerk Bochum Stiepel

Wasserwerk Bochum Stiepel


Bahnbetriebswerk Bochum-Dahlhausen

Ein Schornsteinbehälter in der Intze-Bauweise, der um einen Schornstein ringförmig gebaut wurde. Heute Eisenbahnmuseum Bochum.

 Externer Link OpenStreetMap

Bahnbetriebswerk Bochum-Dahlhausen

Bahnbetriebswerk Bochum-Dahlhausen


Wasserturm Bochum-Gerthe

OpenStreetMap
Wasserturm Bochum-Gerthe
Die Westseite
Wasserturm Bochum-Gerthe
Die Ostseite
 

Seitenanfang

Valid XHTML 1.0 Transitional

CSS ist valide!









.