Nach Golde drängt,
Am Golde hängt
Doch alles.
(Johann Wolfgang von Goethe)